Datenschutzerklärung

2018-07-20 12:00   |   Author: Állami Számvevőszék

Hinsichtlich der Daten, die auf der Webseite des Staatsrechnungshofes von Ungarn (www.aszhirportal.hu, des Weiteren: „Webseite des SRH“) veröffentlicht wurden, sowie die im Zusammenhang mit der Bearbeitung, Betreibung der Webseite der SRH Kenntnis erlangt hat, bzw. die verwaltet wurden - sofern diese personenbezogene Daten enthalten - gelten die folgenden juristischen Personen im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Informationsfreiheit als Datenverwalter und Datenverarbeiter:

 

Datenverwalter: Staatsrechnungshof von Ungarn
Sitz: 1052 Budapest, Apáczai Csere János u. 10.,
Kontaktdaten: +36 (1) 484 9100

 

Datenverarbeiter: MCOnet International Kft
Sitz: 1052 Budapest, Pesti Barnabás u. 4
Kontaktdaten: (30) 299-6627, (1) 266-6564

 

Der Staatsrechnungshof von Ungarn hält den Schutz der personenbezogenen Daten bzw. deren zuverlässige Verwaltung für besonders wichtig. Personenbezogene Daten bzw. Daten von öffentlichem Interesse und aus allgemeinem Interesse öffentliche Daten verwalten wir gemäß den Vorschriften der einschlägigen rechtlichen Regelung, des Gesetzes Nr. CXII von 2011 über das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Informationsfreiheit (des Weiteren: „InfoGes“) sowie der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung der EU, des Weiteren: „DSGVO“).

 

Bei der Datenverwaltung berücksichtigen wir die Empfehlungen des Europäischen Datenschutzbeauftragten sowie der Nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit und die einschlägigen Bestimmungen der internen Ordnungen des Staatsrechnungshofes von Ungarn zu diesem Thema.

 

Zur Einsicht der Informationen auf der Webseite ist die Angabe von personenbezogenen Daten im Allgemeinen nicht erforderlich. Zur Inanspruchnahme einiger Inhalte (z.B. SRH-Newsletter) auf der Webseite des SRH wäre es erforderlich, bestimmte personenbezogene Daten (insbesondere Name, E-Mail-Adresse) anzugeben. Der Staatsrechnungshof von Ungarn gibt die ihm so zur Kenntnis gelangten (personenbezogenen) Daten nicht an Dritte aus (es sei denn, ein Gesetz verpflichtet uns zur Herausgabe der personenbezogenen Daten).

 

Im Zusammenhang mit der Webseite des SRH werden die gesetzlichen Anforderungen an die Verwaltung und den Schutz der personenbezogenen Daten bei dem Staatsrechnungshof von Ungarn wie folgt realisiert:

 

Personenbezogene Daten verwalten wir – sowohl hinsichtlich ihres Gegenstandes bzw. ihrer Dauer – nur zweckgebunden aufgrund einer individuellen oder gesetzlichen Vollmacht. In jeder Phase unserer Datenverwaltung werden die gesetzlichen Anforderungen und die Anforderungen der DSGVO geltend gemacht, die bezüglich der Qualität der Daten die Grundsätze von Treu und Glauben sowie der Gesetzlichkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Integrität, Transparenz, befristeten Identifizierbarkeit bzw. Vertraulichkeit erfüllen.

 

Bei der Betreibung der Webseite des SRH halten wir die folgenden wichtigsten Grundsätze für Datenschutz vor Augen:

 

Außer den Daten von öffentlichem Interesse und den aus allgemeinem Interesse öffentlichen Daten geben wir ohne Zustimmung der betreffenden Person bzw. ohne gesetzliche Vollmacht über die bei der Datenverwaltung registrierten personenbezogenen Daten keine Information heraus. Die dem Staatsrechnungshof von Ungarn nicht gezielt übermittelten personenbezogenen Daten werden von der Redaktion der Webseite nicht aufbewahrt und nicht weitergegeben.

 

Die dem Staatsrechnungshof von Ungarn gezielt übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir nur zu dem Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, zu einer davon abweichenden Verwendung geben wir sie nicht weiter.

 

Wir veröffentlichen die Registrierungsdaten oder Daten der Nutzer nur in statistisch bearbeiteter Form und nicht an einen individuellen (persönlichen) Code gebunden.

 

Der Redakteur der Webseite des SRH schützt die von ihm verwalteten personenbezogenen Daten mit allen gesetzlichen Mitteln und einem weit entwickelten IT-Background vor unbefugtem Eindringen und ungewollter Verwendung.

 

Die Homepage des Staatsrechnungshofs von Ungarn enthält auch Links zu anderen Websites. Die Redaktion bzw. der Betreiber der Homepage und der Staatsrechnungshof von Ungarn übernehmen jedoch keine Haftung für den Inhalt anderer Websites.